Weltsiegerschau 2004
ANCE - Association of Newfoundland Cynology of Europe - EUV e.V.
(europäischer Verband für Neufundländerzucht und Wasserarbeit)
Bericht vom Richterobmann
 

Die 1. Weltsiegerschau des ANCE 2004 wurde ausgerichtet vom NCE-Neufundländerclub für Europa. Der Ablauf des Richtens wurde aus Gründen der Fairness zum Wohle aller ausgestellten Neufundländer in diesem Jahr geändert, und zwar wie folgt. Der amtierende Richter erstellte, genau wie in vergangenen Jahren, den Richterbericht und vergab die Formwertnote für die einzelnen Hunde. Die Plazierung der Neufundländer wurde dann von 3 Richtern vorgenommen. Alle Neufundländer mit den höchsten Formwertnoten in den einzelnen Klassen mußten sich diesen 3 Richtern stellen und wurden von diesen mit Zahlen zwischen 1 - 4 bewertet. Die Höhe der erhaltenen Punkte war entscheidend für die Plazierung der Hunde - höchste Punktzahl Platz 1 usw. Diese neue und gerechte Art der Plazierung wurde von den Ausstellern begeistert aufgenommen. Die neue Art der Plazierung werden wir auch für die Zukunft beibehalten, weil damit ausgeschlossen wird, das amtierende Richter ihren persönlichen Neufundländer-Typ oder dessen Besitzer favorisieren. Das Richten ist für alle überschaubarer und gerechter geworden.

Folgende Plazierungen wurden errungen.


Weltsieger - Rüden

Wocan vom Riffersbach

Züchter und Besitzer
E + W Prost, 52156 Monschau, Markstockstr. 48

Weltsieger Hündinnen

Charlotte vom Riffersbach


Züchter E.+W. Prost, 52156 Monschau
Besitzer S.+R. Walter, 76287 Karlsruhe

Vize Weltsieger Rüden + Clubsieger

Luciano v.d. Wässernach - Grau

Züchter Margit Krotsch Hassfurt
Besitzer Fam. Wössner Stuttgart


Grenzlandsieger

Isco vom Riffersbach

Züchter E+W Prost 52156 Monschau


Jugend + Grenzlandsieger

Ursula's Thunder Sky

Besitzer G+K Kleineberg Oberhausen
Züchter Camilla Gothen 4840 Norre-Alslev Dansk

Vize Weltsieger Hündinnen
+ Grenzlandsieger

Jerona Bär vom Rodebachtal

Züchter Schmitz Selfkant
Besitzer E+W Prost 52156 Monschau

weiter...