Clubschau 2003 des NCE
Stolberg-Mausbach am 31. August 2003

Mitglied im ANCE e.V. EUV - Europäischer Verband für Neufundländerzucht und Wasserarbeit.
Der ANCE ist der Einzige Verband Europaweit der ausschließlich Neufundländer betreut.
Am Morgen des 31. August herrscht schon früh reges Treiben auf dem Übungsgelände in Stolberg. Manche Besitzer wirken etwas aufgeregt in der Erwartung, ihre Neufis den Richtern zu präsentieren. Die Ausstellung verlief wunderbar ruhig, viele wunderschöne Neufundländer wurden von ihren Besitzern mit Stolz vor-geführt. Die Vorgestellten Hunde waren alle sehr schöne Vertreter ihrer Rasse, und alle bekamen von den Richtern bescheinigt, dem Standard in hohem Maße zu entsprechen.

Die vier besten in jeder Klasse wurden ermittelt und stellten sich nochmal den begeisterten Zuschauern, vielleicht war der eine oder andere enttäuscht, nicht auf dem Treppchen zu stehen, aber manchmal sind es Kleinigkeiten, die kein Zuschauer sieht, die entscheiden,
wer zu den vier besten gehört und im nächsten Jahr sind es wieder ganz andere denen die Ehre zuteil wird.

Wie sagt man, nur jemand der einmal einen Kranken und Typlosen Neufundländer hatte, kann ermessen was es heißt. Jeder sollte glücklich sein, wenn er einen sehr guten, gesunden Neufi sein eigen nennt.

Die vorgestellten Neufundländer entsprachen alle in hohem Maße dem verlangten Standard und zeigten ein gutes Wesen, so das man sagen kann, wir sind mit unserer Zucht auf dem richtigen Weg.
Leider muss man aber auch sagen, daß auch diesmal wieder viele schöne Neufis nicht den Weg zu unserer Clubschau fanden. Es ist immer wieder traurig, feststellen zu müssen, daß gerade solche Besitzer, die sich beim Kauf des Welpen geradezu vor Begeisterung überschlagen, ihre beim Kauf des Welpen gegebenen Versprechen, ihre Neufis auf der einmal im Jahr stattfindenden Clubschau zu zeigen, oder auf HD röntgen zu lassen nicht erfüllen.

Hier an dieser Stelle nochmals allen, die teilgenommen haben, vielen vielen Dank für die Unterstützung unserer Rasse.


Das Ausstellungsgelände


Der Vorstand und die Zuchtschauleitung


Alle Aussteller präsentieren ihre Neufis


1. und 2. Platz
Jüngsten-Klasse - Hündinnen
Tamira vom Riffersbach
Adonis von der Wolfskaul
1. Kasandra, 2. Kaya, 3. Kelly
von der Wässernach
Jugendsieger - Rüden
Jonny vom Riffersbach
V1-Hündin SW Offene Klasse
Sehrgut 1 Schwarz -Weiß
Hummel Happy Cayuga v. Bärensee

Platzierung der
Jugendklasse Hündinnen
  1. Zimba von Luxemburg
  2. Jacqueline vom Riffersbach
  3. Juska vom Riffersbach
  4. Laila vom Haarberg
     



Platzierung der
Offenen Klasse Hündinnen

  1. Charlotte vom Riffersbach
  2. Jerona Bär vom Rodebachtal
  3. Dusiy s Branka
  4. Amira v. Emsbachtal

Platzierung der
Offenen Klasse Rüden

  1. Platz: Isco vom Riffersbach
    Züchter: W. + E. Prost, Monschau
    Besitzer: D. E. Bernhardt, Stuttgart

  2. Platz: Bear,s Cove Devin
    Züchter A. K. Rücker
    Besitzer: Ulrike Weinland

  3. Platz: Don vom Riffersbach
    Züchter: E. + W. Prost, Monschau
    Besitzer: E. + C. Crott, Würselen

  4. Platz: Jari Bär vom Rodebachtal
    Züchter: Schmitz Selfkant
    Besitzer: G. + K. Kleineberg Oberhausen


 


Das Kinderhandling...

Es macht den Kindern natürlich große Freude, wenn sie den Eltern zeigen können, wie gut sie mit den Großen Bären im Ring zurecht kommen.

 

 

     

CLUBSIEGER 2003

Isco vom Riffersbach

Wurftag: 30.01.2002
ZBN: NE- 202
Vater: Wocan vom Riffersbach
Mutter: Yaska vom Riffersbach
Züchter: W. & E. Prost, Monschau
Besitzer: Fam. D. Bernhadt

GRENZLANDSIEGER 2003

Charlotte vom Riffersbach

Wurftag: 09.10.1998
ZBN: NE - 133
Vater: Valko vom Riffersbach
Mutter: Ondra vom Riffersbach
Züchter: W. & E. Prost, Monschau
Besitzer: S. & R. Walter